X

Hintergrundbilder

»Geometrie der Figur. Luca Cambiaso und die Moderne Kunst« Luca Cambiaso (blau)

»Schrift-Licht-Installation« Marie-Jo Lafontaine (rot)

»Growth Spurt« Patrick Dougherty (gelb)

AUSSTELLUNG ERÖFFNET

RÜCKBLICK AUF ERÖFFNUNG AM 21. OKTOBER 2018

OSNABRÜCK – 23|10|18


Rund 270 Besucherinnen und Besucher kamen zur Eröffnung der Ausstellung »Kunstpreis Osnabrück 2018« am 21. Oktober in den Oberlichtsaal des Museumsquartier Osnabrück. »Ich freue mich über die sehr gute Resonanz«, sagt Niklas Sievert, Mitglied des Vorstandes der Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur. Die Werke der 13 für den Kunstpreis nominierten Künstlerinnen und Künstler begeistern die Gäste. Ganz unterschiedliche Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Grafik, Bildhauerei, Objektkunst, Installation, Fotografie und Videokunst sind in der Ausstellung zu sehen. »Das Niveau ist sehr hoch«, urteilt Dr. Ulrike Hamm, Vorsitzende des Vorstandes des MuK und Mitglied der Jury. Vielfältig, individuell und beeindruckend – die Ausstellung läuft noch bis zum 27. Januar 2019.