X

Hintergrundbilder

»Geometrie der Figur. Luca Cambiaso und die Moderne Kunst« Luca Cambiaso (blau)

»Schrift-Licht-Installation« Marie-Jo Lafontaine (rot)

»Growth Spurt« Patrick Dougherty (gelb)

AUSSTELLUNGSBEGINN RÜCKT NÄHER

ERÖFFNUNG AM 21. OKTOBER 2018

OSNABRÜCK – 12|10|18

In wenigen Tagen wird die Ausstellung zum »Kunstpreis Osnabrück 2018« im Museumsquartier Osnabrück eröffnet. Die dreizehn nominierten Künstlerinnen und Künstler Wilfried Bohne, Jörg Bussmann, Gian Luca Cadeddu, Ben Dexel, Christian Fehse, Thomas Fleischer, Birgit Kannengießer, Sabine Kürzel, Merle Lembeck, Fritjof Mangerich, Frauke Sawusch, Christoph Peter Seidel und Hans-Jürgen Simon präsentieren ihre aktuellen Arbeiten. Gezeigt wird ein weit gefächertes Spektrum der zeitgenössichen Kunst: Werke aus Malerei, Zeichnung, Bildhauerei, Objektkunst, Installation, Fotografie und Videokunst werden in der Ausstellung zu sehen sein. Schon jetzt zeichnet sich eine spannende Präsentation ab.

Die Kuratoren der Ausstellung sind die Vorsitzende des Vorstands des MuK und Jurymitglied Dr. Ulrike Hamm und der Direktor des Museumsquartiers und Jurymitglied Nils-Arne Kässens.