X

Hintergrundbilder

»Geometrie der Figur. Luca Cambiaso und die Moderne Kunst« Luca Cambiaso (blau)

»Schrift-Licht-Installation« Marie-Jo Lafontaine (rot)

»Growth Spurt« Patrick Dougherty (gelb)

ENTSCHEIDUNG DER JURY

DIE ENTSCHEIDUNG IST GEFALLEN:

OSNABRÜCK – 8|11|16
Die Kunstpreis-Jury hat aus allen Bewerbungen zum Kunstpreis die Finalistinnen und Finalisten ermittelt, die ihre Werke in der Ausstellung im Kulturgeschichtlichen Museum Osnabrück im Frühjahr 2017 zeigen werden. Alle Bewerberinnen und Bewerber wurden von uns per E-Mail benachrichtigt.


Wir freuen uns sehr über die große Resonanz auf den Wettbewerb zum Kunstpreis 2017 des Museums- und Kunstverein Osnabrück e. V. – gefördert von der Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur: Mehr als 120 Künstlerinnen und Künstler haben sich beworben. Ein herzliches Dankeschön an alle!

Wir stellen hier die Finalistinnen und Finalisten vor:
Adels, Anna

Beynon-Thomas, Aisleen C.
Borck, Cornelia
Buschmann, Inge
Busdiecker, Johannes
Gillich, Frank
Kannengießer, Birgit
Kijak, Klaus
Kilimann, Janina
Roßberg, Tim
Schäfer, Hiltrud
Schmitz, Franziska
Wamhof, Christine
Wessler, Paul
Witte, Monika

Diese Künstlerinnen und Künstler werden in der Kunstpreis-Ausstellung vom 5. März bis 28. Mai 2017 im Kulturgeschichtlichen Museum Osnabrück präsentiert. Aus dem Kreis der Finalistinnen und Finalisten ermittelt die Jury der/die Träger/in des Haupt- und des Förderpreises.

Allen, die in diesem Jahr nicht als Finalistinnen und Finalisten nominiert wurden, und allen Neu-Interessierten sei gesagt: Im Frühjahr 2018 beginnt der 2. Kunstpreis-Wettbewerb.

Wir freuen uns auf eine spannende Ausstellung!