X

Hintergrundbilder

»Geometrie der Figur. Luca Cambiaso und die Moderne Kunst« Luca Cambiaso (blau)

»Schrift-Licht-Installation« Marie-Jo Lafontaine (rot)

»Growth Spurt« Patrick Dougherty (gelb)

KUNSTPREIS-AUSSTELLUNG ERÖFFNET

15 NOMINIERTE ZEIGEN IHRE WERKE

OSNABRÜCK – 6|3|17

Vor mehr als 300 Gästen sprachen die Vorsitzende des Vorstandes des Museums- und Kunstvereins Frau Dr. Ulrike Hamm, Prof. Dr. Claus Rollinger für die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Bürgermeister Burckhard Jasper für Stadt und Landkreis Osnabrück sowie der Direktor des Felix-Nussbaum-Hauses/Kulturgeschichtliches Museum Osnabrück Nils-Arne Kässens. Die Leiterin der Kunsthalle Lingen, Meike Behm, stellte in ihrer Einführungsrede alle Künstlerinnen und Künstler vor. Allen gemeinsam war die Auffassung, dass der neue Kunstpreis Osnabrück in der Region eine enorme Strahlkraft entwickeln kann. Die Ausrichtung des Preises für aktuelle regionale Kunst bietet die Chance, der wechselvollen, spannungsgeladenen und stets mit viel Potenzial ausgestatteten Entwicklung von Kunst und Kultur in Osnabrück einen weiteren Impuls hinzuzufügen.

Die Ausstellung läuft bis zum 28. Mai 2017.

zur Fotogalerie