X

Hintergrundbilder

blau

DIE NOMINIERTEN STEHEN FEST

 

OSNABRÜCK – 12|07|22

Die Jurymitglieder mussten sich zwischen vielen spannenden und interessanten künstlerischen Ansätzen entscheiden. In einem mehrstufigen Verfahren wurden die Nominierten ausgewählt. Jetzt werden 15 Künstlerinnen und Künstler die Kunstpreis-Ausstellung gestalten:

Azim F. Becker, Christian Bögelmann, Axel Buschmann, Rabea Dolle, Satomi Edo, Kerstin Hehmann, Joscha Heinrichs, Werner Kavermann, Sabine Kürzel, Raul Javier Morales Orellana, David Rauer, Hiltrud Schäfer, Jakob Schöning, Christoph Peter Seidel und Shabnam Parvaresh.

Diese Künstlerinnen und Künstler werden in der Kunstpreis-Ausstellung vom 16. Oktoer 2022 bis 26. März 2023 im Kulturgeschichtlichen Museum Osnabrück präsentiert. Aus dem Kreis der Finalistinnen und Finalisten ermittelt die Jury der/die Träger/in des Haupt- und des Förderpreises.

Wir freuen uns sehr über die große Resonanz auf den Wettbewerb zum »Kunstpreis Osnabrück 2022«. Ein herzliches Dankeschön an alle Künstler*innen!

Der Museums- und Kunstverein Osnabrück e.V. vergibt die von der Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur maßgeblich geförderte Auszeichnung seit 2016. Der nächste »Kunstpreis Osnabrück« wird 2024 verliehen.